Startseite

Gelassen ausgebremst

Leben mit der chronischen Erkrankung ME/CFS
Gehversuche von Aber es muss doch… in Richtung Ommmm

Neueste Beiträge

ABC-Etüde Nr.5 – Fremde Erinnerungen

Diese Etüde ist sehr persönlich geworden. Eine Woche Gärung und ein bisschen Kruschteln in anderen Texten war notwendig… In den ABC-Etüden von Christianes Blog Irgendwas ist immer geht es darum die drei Wörter der „Wortspende“ in einen Text einzubauen. Diesmal waren das die Wörter Museumbiografischerinnern Weitere Infos findet Ihr in der Schreibeinladung. Triggerwarnung: konkrete Beschreibung„ABC-Etüde Nr.5 – Fremde Erinnerungen“ weiterlesen

Danke! Quorum erreicht!

Erinnert ihr euch? Vor ca. drei Wochen habe ich im Beitrag Der Bundestag möge sich befassen zum Mitzeichnen einer Petition an den Bundestag aufgerufen, die eine bessere Versorgung von ME/CFS-Patient:innen und mehr Forschung fordert. Gestern wurde in einem dramatischen Endspurt zwei Tage vor Ablauf der Frist das Quorum erreicht: Vielen Herzlichen Dank an alle Unterzeichnenden„Danke! Quorum erreicht!“ weiterlesen

Annehmen ist ein langer Prozess

Es ist nicht das erste mal, dass ich hier über das Annehmen meiner Erkrankung schreibe. In den beiden Beiträgen Fragen an die Hoffnung 4 und Es gibt kein Recht auf Heilung geht es bereits um diese Thematik. Und bisher hatte ich eigentlich immer das Gefühl, die Annahme sei mir bereits sehr gut gelungen. Nun merke„Annehmen ist ein langer Prozess“ weiterlesen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten